Bildimpressionen

Hier eine kleine Auswahl historischer Bilder aus Waldkappel.

HomeProjekt...

"Historisches Waldkappel - Bilder erzählen Geschichte(n)"

MuseumBilder
 Museum1 Museum2 Museum3 Museum4 Museum7 Museum8 Museum5 Museum9 Museum10 Museum11 Museum12 Museum13   Museum14

Unter dem Motto „Historisches Waldkappel – Bilder erzählen Geschichte(n)“ hat der Geschichtsverein Waldkappel e.V. die Erweiterung des Heimatmuseums in der Friemer Str. 10 in Waldkappel erweitert. Auf einer zusätzlichen Fläche von ca. 60 kann nun eine umfangreiche Bilderausstellung präsentiert werden. Nach der Durchführung von dringend erforderlichen Renovierungsmaßnahmen wurde zum 20-jährigen Jubiläum des Heimatmuseums eine Ausstellung eröffnet, die Einblicke in das Leben der Vergangenheit von Waldkappel ermöglicht und vielleicht Alltägliches und Außergewöhnliches bewusster wahrnehmen lässt. Diese Ausstellung soll nicht nur begeisterte Zuschauer in ihren Bann ziehen, sondern auch zu Gesprächen und zum Austausch zwischen den Generationen einladen.

Für die Renovierung der neuen Räumlichkeiten sowie den Aufbau der Fotoausstellung wurden ca. 24.000 Euro aufgewendet. Dank der großzügigen Unterstützung durch die "Sparkassen-Stiftung GUTes bewahren - ZUKUNFT gestalten - Gemeinnützige Stiftung der Sparkasse Werra-Meißner" sowie vielen weiteren Sponsoren, Spenden und den Verkauf von symbolischen Museumsbausteinen kam ein Betrag von 7.000 Euro zusammen, so dass die Finanzierung des ersten Teil des Projekts „Historisches Waldkappel – Bilder erzählen Geschichte(n)“ gesichert war. Die Inhaber der "symbolischen Museumsbausteine" erhielten eine persönliche Urkunde und auf Wunsch wurde der Name des "Bausteininhabers" auf der Spendentafel im Museum und auf der Vereinshomepage veröffentlicht.

Von den Vereinsmitgliedern des Geschichtsvereins wurden in vielen Arbeitseinsätzen ca. 600 Arbeitsstunden für die Erweiterung des Fotoarchivs, Digitalisierung der Bilder und den Aufbau der Fotoausstellung geleistet.

In der zweiten Phase des Projekts sollen in den nächsten Jahren neben der laufenden Erweiterung des Fotoarchivs eine Vielzahl vonweiteren spannenden Themenfeldern umgesetzt werden. Es ist vorgesehen, Vereinen, Schulen, Handwerkern, Firmen und interessierten Bürgern die Möglichkeit zur Präsentation von historischen oder auch themenbezogenen Bildern zu ermöglichen. Des Weiteren sollen unterrichtsbegleitende Führungen und Vorträge für Schülerinnen und Schüler sowie Unterrichtsmaterialien angeboten werden. Auch die Publikation von Fotobänden zur Geschichte der Stadt Waldkappel steht auf der Agenda.


Haben Sie noch "alte" Bilder, Postkarten oder auch Filmaufnahmen?

Bilder

Sicher schlummern auf Ihrem Dachboden und in Ihren privaten Fotoarchiven noch unzählige Bilder, Postkarten oder auch Filmaufnahmen aus allen Epochen der Waldkappeler Geschichte. In jedem Bild stecken Geschichten und Erinnerungen, die erzählen, wie es damals war – wie schwer es manchmal war, aber auch lustige Episoden. Für die Erweiterung der Bilderausstellung und des Fotoarchivs freuen wir uns über jedes neue Bild.

Jeder der sich für die Geschichte von Waldkappel interessiert und/oder mit "alten" Bildern oder Filmen  zur Erweiterung der Ausstellung beitragen möchte, ist herzlich Willkommen beim Geschichtsverein.

Bitte melden Sie sich bei Herrn Robert Richter 05656/1025 oder Herrn Lothar Rehbein 05656/4903.

 

D A N K E !

Spendenbaustein1 1

Den aktuellen Stand der
"Online-Spendentafel" finden Sie hier...

Joomla templates by Joomlashine - © 2014 Geschichtsverein Waldkappel e.V.